Offizielle Markenanbieter auf Printables

/// 3D Druck News am 5. Februar 2023///

Immer mehr Unternehmen bieten ihren Kunden die Möglichkeit an, STL-Daten von Zubehörteilen herunterzuladen und diese zu Hause zu drucken oder bei einem 3D Druck Dienstleister drucken zu lassen. Eine gelungene Übersicht mit offiziellen Accounts hat nun die Plattform Printables vorgestellt.

Übersicht Markenprofile auf Printables

Was ist Printables?

Printables ist eine Plattform, die zahlreiche kostenlose 3D Drucker Vorlagen zum herunterladen bereitstellt. Mit den 3D Modelldaten lassen sich dann die entsprechenden 3D Modelle additiv herstellen. Printables ist eine Plattform vom tschechischen 3D Drucker Hersteller Prusa.

 

Welche Anbieter sind am Start?

Zu den ersten Anbietern, die ein offizielles Markenaccount nutzen, gehören: Adafruit, Bohemia Interactive, Cooler Master, Framework Computer, Noctua, Raspberry Pi, Warhorse Studios, World of Warships, und Prusa Research.

 

Was steckt dahinter?

Dahinter stecken mehrere Vorteile, sowohl für die Anbieter als auch den Kunden. Für die Markeninhaber ist es deutlich leichter, Zubehörartikel anzubieten. Kleinere Ersatzteile können ohne eigene Lagerung oder Versand angeboten werden. Dies kommt auch der Nachhaltigkeit zugute: Produkte müssen bei einem Defekt nicht weggeworfen werden, sondern es können einfach Ersatzteile selbst hergestellt werden. Die Hersteller können somit für eine hohe Komptabilität sorgen.

Und noch ein weiterer Vorteil soll nicht unerwähnt bleiben: 3D-Modelle können sich teilweise personalisieren und verändern lassen, so dass diese einzigartig werden.

Damit offizielle Marken-3D-Modelle auch als solche erkannt werden können, tragen verifizierte Markenaccounts ein Abzeichen und Banner, damit diese als offizieller Anbieter gekennzeichnet sind.

Klicken & bewerten
[Gesamt: 3 Schnitt: 5]

Starte jetzt dein Projekt

Jedes großartige Projekt beginnt irgendwann mit einer Idee. Worauf noch länger warten? Lass uns unkompliziert über dein Vorhaben sprechen. Bei uns als 3D Druckservice kannst du dein Funktionsbauteil unkompliziert und günstig in 3D drucken lassen:

Wo kann man 3D-Druck studieren?
5 (1)

3D-Druck kommt immer mehr in allen Unternehmensgrößen vor. Egal ob Kleinunternehmen oder Großkonzern - die Flexibilität der additiven Fertigung wird immer präsenter. Eine klassische Ausbildung zu einem „Meister für 3D-Drucktechnologie“ gibt es noch nicht, jedoch...

0
Warenkorb ist leer